Aktuelles

 

 

Termine 

_________________________________________________________________________

16 Februar 2019 Generalversammlung

19:30  Uhr Altes Gasthaus Rugge

____________________________________________________________________________

Generalversammlung
Samstag 03.03.2018
Verschiedene Veranstaltungen stehen auf dem Programm

Am Samstagabend haben sich die Mitglieder der Soldatenkameradschaft Clarholz zu ihrer
65. Generalversammlung im Alten Gasthaus Rugge getroffen.
Der erste Vorsitzende Andreas Böhm begrüßte die anwesenden Mitglieder, um danach dieTagesordnungspunkte zügig abzuarbeiten.
Nach dem Gedenken an die Verstorbenen blickte der Schriftführer Johannes Echterhoff auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres
zurück. Kassierer Carsten Höner berichtete über die Finanzlage, die aufgrund der Beitragsanpassung im letzten Jahr nun wieder positiv ist.
Anschließend wurden die 2. Ämter sowie zwei Beiräte in offener Abstimmung per Handzeichen gewählt.
Der zweite Vorsitzende Burkhard Henne sowie der zweite Schriftführer Robert Morrisson wurden wiedergewählt.
Der bislang zweite Kassierer Hans-Dieter Günnewig ließ sich nicht erneut zur Wahl aufstellen. Der erste Vorsitzende
dankte ihm für seine über zwanzigjährige Arbeit im Vorstand und überreichte ihm ein Präsent.
Zum Nachfolger wurde Steffen Ideus gewählt. Die Beiräte Norbert Böhm sowie Sebastian Rolf wurden wiedergewählt.
In diesem Jahr wird sich die Soldatenkameradschaft wie üblich beim Maibaumaufstellen
(28.4.) und am Volkstrauertag (18.11.) beteiligen. Ebenso steht für den 13.7. eine Fahrradtour auf dem Programm.
Wie im letzten Jahr wird wieder ein Ausflug zum Tag der Bundeswehr organisiert.
In diesem Jahr geht es am 9.6. zum Fliegerhorst Wunstorf, der Heimat des Lufttransportgeschwaders 62.
Neu in diesem Jahr wird ein unterhaltsamer Nachmittag bei Kaffee und Kuchen sein,
der speziell für die älteren Kameraden und ihrer Begleitung gedacht ist - mit Abhol- und Bringservice ​für alle Mitglieder, für die es
ansonsten schwer würde, zu dieser Veranstaltung zu kommen.
Nach dem offiziellen Teil klang die Versammlung in gemütlicher Runde aus.



Das Führungsteam der Soldatenkameradschaft Clarholz, zusammen mit dem ehemaligen
zweiten Kassierer: (hinten v. l.) Hans-Dieter Günnewig, Carsten Höner, Steffen Ideus,
Johannes Echterhoff, Sebastian Rolf, (vorne v. l.) Andreas Böhm, Robert Morrisson, Norbert Böhm.

____________________________________________________________________________________________________________

Generalversammlung


           Samstag, 18.02.2017

Soldatenkameradschaft erhöht Beiträge

Am Samstagabend hat sich die Soldaten-Kameradschaft Clarholz zu ihrer Generalversammlung im Alten Gasthaus Rugge getroffen.
 Dabei entschieden die Mitglieder über die Besetzung der Ämter und stimmten mehrheitlich für eine Beitragserhöhung.

Unter der Leitung des Vorsitzenden Andreas Böhm diskutierten die 25 Anwesenden lange über eine mögliche Beitragserhöhung.

Zuletzt wurden die Beiträge im Jahr 1999 von damals noch 10 auf 15 Deutsche Mark angehoben. 

Die Sorge, eine Erhöhung könnte zu Austritten unter den momentan 164 Mitgliedern führen, stand der Finanzierungsfrage des Vereins gegenüber.

Schließlich stimmte die Mehrheit der Anwesenden für eine Beitragserhöhung von 7,50 auf 12,50 Euro.

Alle nicht anwesenden Mitglieder sollen mit einem direkten Anschreiben benachrichtigt werden. Die neue Summe wird erstmals im Januar 2018 fällig.

Andreas Böhm bleibt Vorsitzender

Bei den Neuwahlen waren sich die Mitglieder dagegen schnell einig. Sie stimmten offen per Handzeichen ab und wählten Andreas Böhm erneut zum Vorsitzenden.

Der bislang zweite Vorsitzende Heinz Klasvogt ließ sich nicht ein weiteres Mal zur Wahl aufstellen. Sein Nachfolger wurde Burkhard Henne, 

der bislang im Beirat der Soldaten-Kameradschaft Clarholz war.

Die beiden Kassierer Carsten Höner und Dieter Günnewig sowie der erste Schriftführer Johannes Echterhoff wurden wiedergewählt.

Die Teilnehmer wählten Robert Morrison zum zweiten Schriftführer als Nachfolger von Theo Klomfas, der nicht erneut kandidierte. 

Norbert Böhm, Bernhard Rüschhoff und Sebastian Rolf bleiben im Beirat und werden von Heinz Klasvogt verstärkt, der Burkhard Henne ablöst.

Die ersten Ämter werden für zwei Jahre besetzt, ihre Stellvertreter zunächst für ein Jahr und nach den nächsten Wahlen für zwei Jahre.

„Damit wollen wir vermeiden, dass jeweils beide Positionen gleichzeitig neu besetzt werden“, erklärte Andreas Böhm. 

Beteiligen wird sich die Soldatenkameradschaft unter anderem am Maibaumaufstellen am Samstag, 29. April.

 

2017


 (v. l.) Johannes Echterhoff, Burkhard Henne, Heinrich Klasvogt, Dieter Günnewig, Robert Morrison, Andreas Böhm und Carsten Höner.

Bild: Böhme  Bericht ,, Die Glocke" 2017

________________________________________________________________________________________________________________________________

Generalversammlung


Samstag, 05.03.2016

       Ein aktiver Traditionsverein

Andreas Böhm, Vorsitzender der 170 Mitglieder starken Soldatenkameradschaft Clarholz, eröffnete am 5. März die Generalversammlung im Gasthaus Rugge.
Er begrüßte 21 Mitglieder und freute sich, dass zwei Kameraden extra aus Bayern angereist waren. Nach der Begrüßung wurde der in 2015 Verstorbenen gedacht.
Die Tagesordnungspunkte gingen zügig
über die Bühne. Im Jahresrückblick, verlesen von Johannes Echterhoff, spiegelte sich wieder,
dass die
Soldatenkameradschaft ein solider Traditionsverein und am Ortsgeschehen aktiv dabei ist,
ob es der Tagesausflug oder die Präsenz beim Maibaumaufstellen und am Volkstrauertag sowie die Teilnahme an der Beisetzung eines verstorbenen Kameraden ist.
 In Vertretung des ersten Kassierers verlas Hans-Dieter Günnewig den positiven Finanzbericht und der Vorstand wurde einstimmig entlastet.
Neu gewählt wurde Sebastian Rolf als Beiratsmitglied und Willi Hartmann als Kassenprüfer.
 Im Anschluss gab Andreas Böhm die Termine für das Maibaumaufstellen
am 30.04. und die am
01.07.geplante Fahrradtour bekannt.
 Unter Punkt Verschiedenes wurde über einen Ausflug (Anf. September) nach Munster (Lüneburger Heide ) zum Panzermuseum diskutiert.
Burghard Henne erklärte sich bereit, die Organisation federführend zu übernehmen.
Des Weiteren erklärte der Vorsitzende, dass im nächsten Jahr die Wahl des 2. Vorsitzenden anstehe,
 da Heinrich Klaesvogt zurücktritt, man möge sich Gedanken über einen geeigneten Nachfolger machen.
 
Mit einem geselligen Beisammensein klang die Versammlung aus.

(v. l.) Johannes Echterhoff, Dieter Günneweg, Andreas Böhm, Heinz Klasvogt,Sebastian Rolf
Bild: Isernhinke       Bericht ,, Markt und Gemeinde, Ausgabe April 2016 "

__________________________________________________________________________________________________________________________________________-

 

Generalversammlung


Samstag, 07.03.2015

Andreas Böhm bleibt Vorsitzender

Keine Veränderungen im Vorstand der Soldatenkameradschaft Clarholz: Andreas Böhm bleibt als Vorsitzender im Amt. Das hat die jüngste Hauptversammlung ergeben. .

Der Vorsitzende der 185 Mitglieder starken Ehemaligen-Vereinigung begrüßte im Gasthaus Rugge 17 Anwesende. Schwerpunkt des Zusammenkommens bildeten die Vorstandswahlen. 

Dabei wurden Andreas Böhm als Vorsitzender, Heinz Klasvogt als stellvertretender Vorsitzender, Johannes Echterhoff als Schriftführer, Theo Klomfas als zweiter Schriftführer, 

Carsten Höner als Kassierer, Dieter Günneweg als stellvertretender Kassierer und Burkhard Henne, Norbert Böhm und Bernhard Ruschoff als Beiräte in ihren Ämtern bestätigt. 

Andreas Böhm dankte allen Mitgliedern, die sich mit ehrenamtlichem Engagement zum Wohl der Kameradschaft eingesetzt haben. 

Zu den erklärten Ziele der Kameradschaft gehört es, die Erinnerungen an 60 Millionen vermissten und gefallenen Soldaten des Zweiten Weltkriegs als Mahnmal zu wahren, 

um daraus zu lernen, das Frieden und Freiheit das höchste Gut der Menschheit in der ganzen Welt sein sollten.

Beteiligung am Gemeindeleben

Bei seinem Rückblick freute sich Andreas Böhm über die erfolgreichen Aktivitäten und Beteiligungen am Gemeindeleben: 

Sie reichten von der Teilnahme beim Maibaumaufstellen mit dem Anbringen des Vereinsemblems, die 14. Fahrradtour im Sommer, 

das Herbstwochen-Fußballturnier – dort belegte die Soldatenkameradschaft den zweiten Platz – bis hin zur Kranzniederlegung am Ehrenmal zum Volkstrauertag. 

Gut gefüllt ist der Terminkalender auch in den kommenden Monaten: 

Das Maibaumaufstellen erfolgt am Samstag, 25. April. Mit dem Fahrrad geht die Soldatenkameradschaft am Freitag, 26. Juni, auf Tour.

Los geht es für die Teilnehmer um 18.30 Uhr ab der Gaststätte Rugge.

Auf ein aktives Jahr freut sich der Vorstand: (v. l.) Andreas Böhm, Carsten Höner, Dieter Günneweg, Heinz Klasvogt, Johannes Echterhoff, Burkhard Henne und Bernhard Ruschhoff

Bild: Bericht ,, Die Glocke" 2015

_________________________________________________________________________________________________________________________

Generalversammlung


Samstag, 01.03.2014,

Mit neuen Ideen für die Zukunft

Am 1. März fand die jährliche Generalversammlung der Soldatenkameradschaft im Gasthof Rugge statt. 

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden, Andreas Böhm, wurde der in 2013 Verstorbenen gedacht. 

Anschließend standen die turnusmäßigen Neuwahlen auf der Tagesordnung. 

Dieter Meimann wurde einstimmig als Beirat wiedergewählt und Gerd Sdrojek löste den bisherigen Kassenprüfer Albert Wiemer ab.

Im Jahresrückblick, verlesen von Johannes Echterhoff, spiegelte sich wieder, dass die Soldatenkameradschaft mit 182 Mitgliedern ein aktiver Traditionsverein ist.

Die unterschiedlichsten Aktivitäten am Gemeindeleben waren sehr erfolgreich, ob es die Teilnahme

beim Maibaumaufstellen mit dem Anbringen des Vereinsemblems, die 14. Fahrradtour im Sommer, das Herbstwochen-Fußballturnier, bei welchem der zweite Platz belegt

wurde, oder die Kranzniederlegung am Ehrenmal am Volkstrauertag war, der Verein ist am Ortsgeschehen mit dabei. Außerdem hob Andreas Böhm

besonders hervor, dass die Soldatenkameradschaft im letzten Jahr dem Förderverein Haus Samson beigetreten ist, um auch dort Präsenz

zu zeigen und somit ihren Teil zur Aufrechterhaltung des Hauses beizutragen.

Nach dem positiven Kassenbericht durch Carsten Höner wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Im Anschluss gab der Vorsitzende Termine für Veranstaltungen in 2014 bekannt, wie das Aufstellen des Maibaumes am 26.4. oder die am 27.6. geplante Fahrradtour.

Zum Schluss der Versammlung wurde noch über einen möglichen Tagesausflug oder eine Besichtigungstour nach Soltau in das Panzermuseum oder ähnliches diskutiert

Auch sollte es im Vereinsleben ein weiteres Ziel sein, durch kameradschaftliches Auftreten wieder mehr Gemeinsamkeiten zu pflegen, über das „Wie“ war man sich noch nicht einig.

Daher beschlossen die Mitglieder, dass der Beirat Vorschläge ausarbeiten soll.

Der Vorstand hofft, dass die Pläne in der Zukunft auch jüngere und weitere Kameraden ansprechen.

Bild: Isernhinke       Bericht ,, Markt und Gemeinde, Ausgabe April 2014 "

________________________________________________________________________________________________________________________________________

Generalversammlung


Samstag, 02.03.2013,

Andreas Böhm führt Soldatenkameradschaft
Andreas Böhm ist der neue Vorsitzende der Soldatenkameradschaft Clarholz.
Bei der Jahreshauptversammlung wurde er zum Nachfolger von Burkhard Henne an der Spitze der 190 Mitglieder starken Ehemaligen-Vereinigung bestimmt.
Krankheitsbedingt fehlte  Andreas Böhm bei der Versammlung. Henne hatte die Kameradschaft 14 Jahre lang geführt und war nicht mehr zur Wahl angetreten.
 „Es waren tolle Jahre, sie haben viel Spaß gemacht“, resümierte er.

Andreas Böhm ist der neue Vorsitzende.
Mit Andreas Böhm übernimmt der König der Schützenbruderschaft St. Hubertus Clarholz-Heerde für zwei Jahre den Vorsitz des seit 132 Jahren bestehenden Vereins.
 Der 51-Jährige ist im Jugendhilfeausschuss des Kreises Gütersloh sowie in der Jugendarbeit des Sportvereins Victoria Clarholz aktiv.
14 Jahre lang unterstützte Böhm den Vorstand als Schriftführer.In dieses nun freigewordene Amt wurde Johannes Echterhoff gewählt.
 Burkhard Henne stockt als vierter Mann die Runde der Beisitzer auf. Während Dieter Meimann bereits im Vorjahr zum Beisitzer gewählt wurde,
 wurden in diesem Jahr Norbert Böhm und Bernhard Ruschhoff wiedergewählt.
Zweiter Vorsitzender ist Heinz Klasvogt, zweiter Schriftführer Theo Klomfas, Kassierer Carsten Höner und zweiter Kassierer Dieter Günneweg.
Zufrieden blickte der Vorstand auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Der traditionsreiche Winterball fand jedoch zum letzten Mal statt.
 Angesichts der zurückgehenden Besucherzahlen rechtfertige sich der hohe Aufwand, besonders für das Zusammentragen der 500 Tombola-Preise, nicht mehr.
 Dafür bleibt die Fahrradtour am ersten Wochenende vor den Ferien im Programm.

 
Zum neugewählten Vorstand der Soldatenkameradschaft Clarholz gehören (v. l.) Dieter Günnewig, Carsten Höner, Heinz Klasvogt, Theo Klomfas und Johannes Echterhoff.
Zum Vorsitzenden wurde Andreas Böhm gewählt, der bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Rugge aus Krankheitsgründen fehlte.  
Bild: Steinecke       Bericht ,, Die Glocke" 2013

______________________________________________________________________________

 


 

Generalversammlung


Am Samstag, 02.03.2012,

Voller Tatendrang hat sich einmal mehr die Soldatenkameradschaft Clarholz bei ihrer Hauptversammlung im Gasthof Rugge gezeigt. Bereits im von Andreas Böhm vorgetragenen Jahresrückblick spiegelte sich wider, dass die Soldatenkameradschaft ein aktiver Traditionsverein ist.Er zählt rund 200 Mitglieder. Erfolgreich brachten sich die ehemaligen Soldaten in das Gemeindeleben ein – zum Beispiel beim Aufstellen des Maibaums mit dem Anbringen des Vereins-emblems und bei der zwölften Fahrradtour in fröhlicher Runde. Nicht zu vergessen der Wagenbau mit dem Motiv „Alte Küchenwaage“ für das Clarholzer Erntedankfest, das Niederlegen eines Kranzes am Ehrenmal sowie die Teilnahme am Herbstwochen-Fußballturnier. Die Kassenverwalter Carsten Höner und Hans-Dieter Günnewig berichteten über die Finanzen. Kassenprüfers Albert Wiemer bescheinigte den beiden Schatzmeistern gute Arbeit, so dass der Vorstand problemlos entlastet werden konnte.Bei den Neuwahlen des Vorstands wurde Dieter Meimann als Beisitzer bestätigt. Der Vorsitzende der Soldatenkameradschaft, Burkhard Henne, erläuterte die Termine für das laufende Jahr wie das Aufstellen des Maibaums, die am Sonntag, 29. Juli, stattfindende Fahrradtour, den Jahresausflug am Samstag, 8. September, und das für Samstag, 12. Januar 2013, vorgesehene Winterfest. Der Saal sei bereits gebucht.Zum Ende der Versammlung bat der Vorsitzende alle Mitglieder, sich an den Aktivitäten des Vereins rege zu beteiligen. Insbesondere setzt Burkhard Henne darauf, dass sich noch weitere Helfer zum Wagenbau für das Erntedankfest melden. Interessenten erhalten bei ihm Auskunft unter w 7881.


____________________________________________________________________________________

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: D:\SK\image002.png

Der Vorstand (v.l.) Burkhard Henne, Theo Klomfas, Bernhard Rüschoff, Andreas Böhm, Carsten Höner, Dieter Meimann, Heinz Klasvogt und Hans-Dieter Günnewig

 

Generalversammlung

 

Am Samstag, 05.03.2011,

trafen sich im Gasthof Rugge die Mitglieder zur diesjährigen Generalversammlung.Der Vorsitzende Burkhard Henne nahm die Begrüßung vor. Burkhard Henne, seit 1999 schon im Vorstand der Soldatenkameradschaft,wurde mit 100 Prozent der Stimmen wiederum für die nächsten zwei Jahre als Vorsitzender gewählt. „Eigentlich wollte ich nicht mehr kandidieren“, so Burkhard Henne. Auch der zweite Vorsitzende, Heinz Klasvogt wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Im Jahresrückblick, vorgetragen von Andreas Böhm, spiegelte sich wider, dass die Soldatenkameradschaft ein aktiver Traditionsverein (rund 200 Mitglieder) ist. Die unterschiedlichsten Aktivitäten am Gemeindeleben waren sehr erfolgreich, z.B.die Teilnahme beim Aufstellen des Maibaumes mit dem Anbringen des Vereins-Emblems, die 11. Fahrradtour in fröhlicher Runde, der Wagenbau mit dem Motto: „Bobby-Car“ für das Clarholzer Erntedankfest, das Niederlegen eines Kranzes am Ehrenmal sowie die Teilnahme am Herbstwochen-Fußballturnier. Nach dem Bericht über die Kasse, welche von Hans-Dieter Günnewig und Carsten Hö Bericht ,, Die Glocke" 2010ner gut verwaltet wird und des Kassenprüfers Steffen Ideus erfolgte die Entlastung des Vorstands. Bei den Neuwahlen des Vorstands wurden Andreas Böhm und Theo Klomfas als Schriftführer bestätigt. Beisitzer sind Norbert Böhm, Bernhard Rüschoff und Dieter Meimann. Anschließend gab Burkhard Henne Termine für die in 2011 geplanten Veranstaltungen bekannt, wie das Aufstellen des Maibaumes, die am 15. Juli stattfindende 12. Fahrradtour und das für den 14.Januar 2012 vorgesehene Winterfest, der Saal ist bereits schon gebucht. Zum Schluss der Veranstaltung bat der Vorsitzende alle Mitglieder sich an den Aktivitäten des Vereins reichlich zu beteiligen, insbesondere würde er es begrüßen, wenn sich noch weitere Helfer zum Wagenbau für das Erntedankfest melden würden.

Interessenten erhalten Auskunft bei ihm, Tel. 05245/7881.

(Aus der Markt und Gemeinde, Ausgabe April 2011)

 

 

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: D:\SK\SK3.php.png
Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: D:\SK\SK4.php.png

                                                                                                                                                        Bericht ,, Die Glocke" 2010

 

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: D:\SK\SK1.php.png
Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: D:\SK\SK2.php.png

                                                                                                                                                           Bericht ,, Die Glocke" 2010

 

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: D:\SK\P1010868.JPG
Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: D:\SK\image003.php.png

                                                                                                                                                  Bericht ,, Die Glocke" 2009

 

 

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: D:\SK\im109.php.png

                                                                                                                                                         Bericht ,, Die Glocke" 2009

 

 

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: D:\SK\art3.php.png

                                                                                                                                                         Bericht ,, Die Glocke" 2008

 

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: D:\SK\art1.png

                                                                                                                                                   Bericht ,, Die Glocke" 2007

 

 

 

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: D:\SK\rad.bmp

 

 

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: D:\SK\image5.png

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: D:\SK\image.png

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: D:\SK\image1.png